Erstellung eines Kennzahlen- und Visualisierungskonzepts zur Unterstützung von KVP.pdf

Erstellung eines Kennzahlen- und Visualisierungskonzepts zur Unterstützung von KVP PDF

Peter Koske

Inhaltsangabe:Einleitung:
Die folgende wissenschaftliche Arbeit beschäftigt sich mit der Erstellung eines Kennzahlen- und Visualisierungskonzeptes zur Unterstützung von KVP in der DaimlerChrysler Rail Systems GmbH, auch Adtranz, am Standort Henningsdorf in Brandenburg. Die Erarbeitung des Konzepts bezieht sich speziell auf die am Standort befindlichen Lager und wird im Bereich der Logistik angefertigt. Das Ziel der Arbeit liegt im wesentlichen darin, geeignete Kennzahlen für die Lager zu erarbeiten und zusätzlich Visualisierungsmöglichkeiten aufzuzeigen, um die Lagerprozesse im Sinne des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses (KVP) transparenter zu gestalten.
Durch die Kennzahlen- und Visualisierungsvorschläge sollen Anregungen und Steuerungsmöglichkeiten für die Durchführung von KVP-Maßnahmen aufgezeigt werden und mögliche Lösungsansätze gesucht werden. Ferner sollen Möglichkeiten zur Umsetzung des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses erarbeitet werden.
Die Arbeit ist in mehrere Kapitel unterteilt. Nach der Beschreibung des Unternehmens, bei dem diese Arbeit angefertigt wurde, erfolgt im Kapitel Grundlagen und Begriffsklärungen eine detaillierte theoretische Beschreibung der drei Begriffe Kennzahlen, KVP und Visualisierung. Diese Begriffe sind von wesentlicher Bedeutung für diese Arbeit und werden deshalb im Vorfeld näher betrachtet.
Aufbauend auf diesen Teil erfolgt eine Ist- Analyse der derzeitigen Situation in der Adtranz GmbH unter besonderer Berücksichtigung der Lagerprozesse. Nach Abschluss dieser Analyse wird ein Kennzahlen- und Visualisierungskonzept erstellt. Weiterhin werden Lösungsvorschläge für die Umsetzung von KVP-Prozessen erarbeitet und es wird versucht einen sinnvollen Zusammenhang von den Kennzahlen als Steuerungs- und Planungsinstrument zu den Maßnahmen des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses darzustellen und zu beschreiben. Im letzten Teil dieser Arbeit werden in einer Zusammenfassung noch einmal wesentliche Aspekte hervorgehoben.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
AnhangverzeichnisIV
AbbildungsverzeichnisV
TabellenverzeichnisVI
AbkürzungsverzeichnisVII
1.Einleitung1
2.Vorstellung des Unternehmens2
2.1Die Adtranz GmbH2
2.2Der Standort Henningsdorf2
3.Grundlagen und Begriffsklärungen4
3.1Kennzahlen und Kennzahlensysteme4
3.1.1Kennzahlenbegriff4
3.1.2Arten von Kennzahlen4
3.1.3Funktionen von Kennzahlen8
3.1.4Kennzahlensysteme9
3.1.5Probleme und Grenzen in der [...]

Vorlagenpaket KVP Prozesse - KVP Prozessbeschreibung

9.42 MB DATEIGRÖSSE
3832446494 ISBN
SPRACHE
Erstellung eines Kennzahlen- und Visualisierungskonzepts zur Unterstützung von KVP.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

KVP Werkezuge - M7 sieben Manamagement Werkzeuge Mit Unterstützung eines Moderators werden in Teamarbeit Zusammenhänge und Lösungsansätze gesucht und gefunden, um so ein breites und einheitliches Verständnis der Thematik in der Gruppe zu erhalten. Fakten, Ideen und Meinungen aus Brainstorming-Ergebnissen oder Metaplan-Techniken werden zu zusammengehörigen Ideenfamilien (Clustern) unter einem einheitlichen Oberbegriff zusammenführt.

avatar
Matteo Müller

Wenn Sie mehr Kennzahlen benötigen, nehmen Sie zwar auch diese in Ihr Kennzahlen-Cockpit auf, doch sollten Sie dann Prioritäten setzen. Denn Sie können Ihre Leistungen nur dann messen und steuern, wenn Sie einen einfachen und schnellen Überblick haben; genau dafür können Sie unterschiedliche Dashboards erstellen. Wassertransferdruck. Unterstützung zur möglichen ...

avatar
Noel Schulze

Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP, engl.: Continual Improvement Process (CIP), auch Continuous Improvement Process) ist eine Denkweise, die mit stetigen Verbesserungen in kleinen Schritten die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen stärken will. KVP bezieht sich auf die Produkt-, die Prozess-und die Servicequalität.KVP wird im Rahmen von Teamarbeit durch fortwährende kleine

avatar
Jason Lehmann

Vorlagenpaket KVP Prozesse - KVP Prozessbeschreibung

avatar
Jessica Kohmann

Amazon.in - Buy Erstellung eines Kennzahlen- und Visualisierungskonzepts zur Unterstutzung von KVP: Am Beispiel eines deutschen Schienenfahrzeugherstellers book online at best prices in India on Amazon.in. Read Erstellung eines Kennzahlen- und Visualisierungskonzepts zur Unterstutzung von KVP: Am Beispiel eines deutschen Schienenfahrzeugherstellers book reviews & author details and more at