Das Imitationsmarketing und sein Verhältnis zu anderen Schutzrechten.pdf

Das Imitationsmarketing und sein Verhältnis zu anderen Schutzrechten PDF

Philipp Freudenberg

Der Wettbewerb von Herstellern und Händlern um die Gunst der Konsumenten hat sich in den vergangenen Jahren verschärft. Um den Absatz zu steigern, greifen Anbieter immer häufiger zu unlauteren geschäftlichen Praktiken bei der Vermarktung ihrer Waren oder Dienstleistungen. Im Rahmen der Umsetzung europäischer Vorgaben rückte daher der Verbraucher verstärkt in den Fokus des Lauterkeitsrechts. Die UWG-Novelle 2008 verankerte das Imitationsmarketing in § 5 Abs. 2 UWG erstmals als eigenen Tatbestand im deutschen Lauterkeitsrecht. Bereits sein Wortlaut lässt die Nähe sowohl zum Markenrecht als auch zu anderen Vorschriften des Lauterkeitsrechts erkennen.
Vor diesem Hintergrund untersucht Philipp Freudenberg die Stellung des § 5 Abs. 2 UWG im Gesamtgefüge gewerblicher Schutzrechte und geht dabei der Frage nach, ob die zuletzt nahezu einhellig vertretene Vorrangthese auch in Zukunft noch Geltung beanspruchen kann. Rechtsprechung, verschiedene Tendenzen in der Literatur sowie Diskussionen im Vorfeld der UWG-Novelle und der Wunsch des Gesetzgebers nach einem verbesserten Verbraucherschutz legen eine gleichzeitige Anwendung von Imitationsmarketing und konkurrierenden Vorschriften des gewerblichen Rechtsschutzes nahe. Schließlich gelangt Philipp Freudenberg zu dem Ergebnis, dass die Vorrangthese seit der Umsetzung der UGP-Richtlinie ausgedient hat und § 5 Abs. 2 UWG stattdessen in kumulativer Normenkonkurrenz neben markenrechtlichen Ansprüchen stehen kann.

Das Imitationsmarketing und sein Verhältnis zu anderen ...

3.25 MB DATEIGRÖSSE
3862195236 ISBN
SPRACHE
Das Imitationsmarketing und sein Verhältnis zu anderen Schutzrechten.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2014/26/EU über die ... verwandte Schutzrechte zu deren kollektiven Nutzen wahrzunehmen, gleichviel, ob in eigenem oder in frem-dem Namen. (2) Um eine Verwertungsgesellschaft zu sein, muss die Organisation darüber hinaus mindestens eine der folgenden Bedingungen erfüllen: 1. ihre Anteile werden von ihren Mitgliedern (§ 7) gehal-

avatar
Matteo Müller

Buchlisten 2020 / Liste 12017 - buchspektrum.de

avatar
Noel Schulze

ᐅ Verhältnismäßigkeitsprinzip: Definition, Begriff und ... 03.03.2018 · Das andere Mittel müsste in gleicher oder besserer Weise dazu dienlich sein können, den angestrebten Zweck zu erreichen, den von der Handlung tangierten jedoch in geringerem Maße belasten. So

avatar
Jason Lehmann

Auch Zeugnissprache ändert sich und vormals sehr gute Wertungen verlieren an Aussagekraft: Die Formulierung „Das Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen war (stets) einwandfrei“ hat in den letzten Jahren in den Standardwerken der Zeugnisschreibung (z.B. „Arbeitszeugnisse in Textbausteinen“, Prof. Arnulf Weuster/Brigitte Scheer, Boorberg Verlag, 11. Versailles und seine Bewohner: Das Leben am Hofe Ludwigs ...

avatar
Jessica Kohmann

Geliebte, Betrogene - Wie man die heimliche Liebe überlebt ... Seine Frau schwieg. Sein Ventil, um die Schwierigkeiten in der Beziehung zu vergessen: zu viel Arbeit und zu viel Alkohol. Trotzdem glaubte Michael an seine Familie und dass sie es …