Das schmiedbare Eisen.pdf

Das schmiedbare Eisen PDF

Paul Oberhoffer

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Gusseisen ist ein Eisenwerkstoff mit hohem Kohlenstoffgehalt (Massenanteil über 2 %), der diesen Werkstoff von Stahl unterscheidet. Gusseisen weist eine gute Gießbarkeit auf (geringer Schmelzpunkt, dünnflüssige Schmelze, …), lässt sich aber nicht durch Schmieden bearbeiten, da es hart und spröde ist. Stahl dagegen lässt sich relativ schlecht gießen, aber sehr gut schmieden. Vom Eisen zum Stahl - Industriemuseum Brandenburg

7.76 MB DATEIGRÖSSE
3642902065 ISBN
SPRACHE
Das schmiedbare Eisen.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

2. Okt. 2013 ... Der schmiedbare Stahl, wird als Eisenmetall bezeichnet. Kohlenstoff ist ebenfalls ein Element im Periodensystem und trägt das Symbol C (carbō) ... Als sie es schließlich schafften, Metalle aus erzhaltigen Gesteinen herauszuschmelzen, konnte das harte, aber gut schmiedbare Eisen seinen Siegeszug ...

avatar
Matteo Müller

Das erste verwendete Eisen wurde vermutlich aus Meteoriten gewonnen. Zunächst wurden Waffen, Werkzeuge, Ackerbaugeräte und vieles mehr hergestellt. Die Anwendung von Eisen scheint in allen Fällen weit vor dem Beginn der Periode zu liegen, die als "Eisenzeit" (ab 800 v. Chr.) bezeichnet wird. Eisen und Stahl - Zeno.org

avatar
Noel Schulze

Vom Erz zum Stahl | Sendungen | Inhalt | total phänomenal ...

avatar
Jason Lehmann

Das schmiedbare Eisen door Paul Oberhoffer (Boek ...

avatar
Jessica Kohmann

Das schmiedbare Eisen: Konstitution und Eigenschaften ...