Gottlos von Gott reden.pdf

Gottlos von Gott reden PDF

Uwe Gerber

Das metaphysisch-theistische Weltbild hat seine Plausibilität verloren: Gott ist tot . Diese neuzeitliche Erfahrung zwingt und befreit Menschen, ohne Rückgriff auf einen jenseitigen Gott von Gottes-Widerfahrnissen zu reden. In Philosophie, Soziologie und Literatur finden sich vergleichbare Versuche, atheistisch von Heiligem zu sprechen. Methodisch ist die Hermeneutik für dieses interdisziplinäre Projekt nur bedingt tauglich. Leitend ist ein dekonstruktivistisches Verfahren im Sinne einer kritischen Wahrnehmungslehre, in der sich allgemein verständliche und fachtheologische, generalisierbare und kontingente Zu- und Umgänge mischen. Das unauflösbare Paradox menschlichen Lebens, ungefragt ins Leben gerufen zu sein und zugleich sein Leben in der unerfüllbaren Orientierung am Nächsten zu gestalten, ist im Ergebnis heute auch politisch und kulturell-gesellschaftlich gegen Fundamentalismus und neoliberalen Positivismus offen zu halten. Gottes Abwesenheit als neuzeitliche Weise seiner Anwesenheit steht doppelt auf dem Spiel: gegen Rückfall in theistischen Fundamentalismus und gegen das Vergessen auf Kosten mediatisierter Selbstinszenierung - eine Gratwanderung.

Gottlos von Gott reden 1st edition | …

9.85 MB DATEIGRÖSSE
363164549X ISBN
SPRACHE
Gottlos von Gott reden.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

Wie noch von Gott reden, wenn der Theismus samt all seiner Derivate genauso tot ist wie der Gott, den er verkündigte? Ebendiese Frage versucht Uwe Gerber, akademischer Rat an der Technischen Universität Darmstadt, in seiner kleinen Studie zu beantworten. Mit einem Plädoyer zur Transformation der Gottlos von Gott reden: Gedanken fr ein menschliches ...

avatar
Matteo Müller

Heinrich Ott, Drei Wege des Redens von Gott

avatar
Noel Schulze

Bücher bei Weltbild.de: Jetzt Gottlos von Gott reden von Uwe Gerber versandkostenfrei online kaufen bei Weltbild.de, Ihrem Bücher-Spezialisten! Sind wir nicht alle ein bisschen gottlos? ... Ein beliebtes Argument von Gläubigen ist: Gott könne ja auch nicht widerlegt werden! ... Geschichte verpackt, um sie ansprechender zu gestalten – heute würde man wohl von Storytelling sprechen.

avatar
Jason Lehmann

“Gebet” oder “beten” ist nichts anderes als Reden mit Gott. Gott hört alles, was du sagst und nimmt dich ernst, auch wenn man es manchmal nicht fühlen kann. Aber Gott ist auch kein Wunschautomat, er weiß was am besten für dich ist und gibt dir nur das. In der Bibel kannst du lesen was Gott dir sagen möchte. Heinrich Ott, Drei Wege des Redens von Gott

avatar
Jessica Kohmann

Gottlos von Gott reden von Uwe Gerber portofrei bei bücher ... Das metaphysisch-theistische Weltbild hat seine Plausibilität verloren: Gott ist tot . Diese neuzeitliche Erfahrung zwingt und befreit Menschen, ohne Rückgriff auf einen jenseitigen Gott von Gottes-Widerfahrnissen zu reden.