Kataloge der Universitätsbibliothek Rostock Band 3. Die Bibliothek Herzog Johann Albrechts I. von Mecklenburg (1525-1576).pdf

Kataloge der Universitätsbibliothek Rostock Band 3. Die Bibliothek Herzog Johann Albrechts I. von Mecklenburg (1525-1576) PDF

Nilüfer Krüger

Die heute in der Universitätsbibliothek Rostock verwahrte in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts in der Residenzstadt Schwerin entstandene Bibliothek von Herzog Johann Albrecht I. von Mecklenburg (1525-1576) ist für die Forschung im Bereich Renaissance/Humanismus/Reformation von besonderem Interesse. 3819 Bände mit 5044 Werken - darunter 38 Handschriften und 12 Inkunabeln - zeugen von der Absicht des Herzogs, eine Büchersammlung zu schaffen, die das Wissen der Zeit möglichst umfassend in sich vereint. Dabei verdeutlichen theologische Werke als stärkste Gruppe Johann Albrechts Engagement als frommer Christ und überzeugter Lutheraner, gefolgt von der Philologie, die griechische, lateinische, germanische und romanische Werke umfasst. Besonders eindrucksvoll zu verfolgen ist die Entwicklung der Rechtswissenschaft vom Mittelalter bis hin zum Humanismus und die vielseitigen medizinischen Werke spiegeln beginnend mit der antiken Tradition bei Hippokrates und Galenus die Entwicklung der Medizin über die hellenistische und byzantinische Heilkunde, die syrische Rezeption und die islamisch-arabische Medizin bis hin zur humanistischen Medizin des 16. Jahrhunderts. Doch auch Philosophie, Geschichte, Geographie, Naturwissenschaften, Musik, Architektur und weitere Wissensgebiete sind zahlreich vertreten, nicht zuletzt wurde auch Wert auf eine breite Würdigung der Drucker sowie eine möglichst umfangreiche Erfassung von Buchbindern und Buchbinderwerkstätten gelegt.
Dieser beeindruckende herzogliche Bestand wird nun in drei Bänden von Nilüfer Krüger beschrieben und durch eine breit angelegte Einleitung, umfassende Register und 40 Farbtafeln umfassend erschlossen.

Die Universität Rostock 1945-1946. Entnazifizierung und ...

8.26 MB DATEIGRÖSSE
3447069619 ISBN
SPRACHE
Kataloge der Universitätsbibliothek Rostock Band 3. Die Bibliothek Herzog Johann Albrechts I. von Mecklenburg (1525-1576).pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

Bibliotheken in Mecklenburg-Vorpommern

avatar
Matteo Müller

Bücher bei Weltbild.de: Jetzt Kataloge der Universitätsbibliothek Rostock Band 3. Die Bibliothek Herzog Johann Albrechts I. von Mecklenburg 1525-1576 versandkostenfrei bestellen bei Weltbild.de, Ihrem Bücher-Spezialisten! Kataloge der Universitätsbibliothek Rostock Band 3. Die ...

avatar
Noel Schulze

Kataloge der Universitätsbibliothek Rostock Band 3. Die Bibliothek Herzog Johann Albrechts I. von Mecklenburg (1525-1576) Beschrieben von Nilüfer Krüger

avatar
Jason Lehmann

Unser Sammlungsportal gibt Ihnen die Möglichkeit, sich schnell und umfassend über Sammlungen der Universität Rostock zu informieren. Jede Sammlung präsentiert sich zunächst mit einem kurzen einführenden Text, dem Ansprechpartner, der Adresse und der Zugänglichkeit. Links führen Sie dann weiter auf die Webseiten der einzelnen Sammlungen Universitätsbibliothek Rostock

avatar
Jessica Kohmann

Rostock-Album Band 3 - OZ-Shop Einmalig – dreimalig! Band 3 des Bestsellers! Die Rostocker erinnern sich weiter. Sie blicken auf die Kindheit und Jugend in ihrer Stadt, schauen auf den Alltag einst und heute, auf Arbeit und Erholung – und auf den Wandel, der sich im Straßenbild zeigt: von ehedem hochmodernen Autos, die längst nostalgische Gefühle wecken, bis zu leuchtender Reklame, von einmal dem neuesten …