Literarische Konzepte von Zukunft: Zwei sowjetrussische Utopien des Jahres 1920.pdf

Literarische Konzepte von Zukunft: Zwei sowjetrussische Utopien des Jahres 1920 PDF

Renate Trautwein

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung:
In der vorliegenden Arbeit stelle ich zwei sowjetrussische Utopien des Jahres 1920 vor. Es sind Evgenij Zamjatins My und Aleksandr Cajanovs Putesestvie moego brata Alekseja v stranu krest janskoj utopii Teil 1. Beide wurden in der Sowjetunion geschrieben und gehen von der gleichen politischen und wirtschaftlichen Lage aus. Beide beschreiben das Modell eines Staates. Zamjatins Zukunftsperspektive fällt sehr negativ und pessimistisch aus, während Cajanov eine positive Entwicklung schildert.
Aus der Fülle der Literatur zum Thema Utopie habe ich mir einige Bücher herausgesucht, die mir am günstigsten erschienen, beide Utopien zu vergleichen. Da es keine feste Definition gibt, greife ich auf eine Aufstellung von Merkmalen oder Kennzeichen zurück, die fast in jeder Utopie angesprochen werden.
Bevor ich auf die Merkmale eingehe, gebe ich einen Überblick über die Entwicklungsgeschichte. Ich stelle die großen und bekannten Utopien von Platon bis Ray Bradbury vor, außerdem nenne ich einige Utopien, die in Rußland und in der Sowjetunion geschrieben wurden. Bei Utopien in der Sowjetunion erwähne ich auch die offizielle Sichtweise von Utopien.
Im dritten Punkt gebe ich einen Überblick über die politische, literaturpolitische und wirtschaftliche Lage der Sowjetunion nach der Revolution, da jede Utopie einen politischen Hintergrund hat. Danach stelle ich die Autoren und ihre Werke vor und gebe einen kurzen Einblick, wie die Romane in Literaturgeschichten und Zeitungsartikeln dargestellt werden. Es folgt eine Gegenüberstellung der Werke anhand der einzelnen Merkmale der Utopien.
Im siebten Punkt nenne ich die Entwicklungen, die beide Autoren weitergedacht haben und zeige, welche technischen Erfindungen bereits Wirklichkeit sind.
Die Literatursuche gestaltete sich schwierig, da man die Werke beider Autoren in der Sowjetunion nicht druckt

Die literarische Utopie / Wolfgang Biesterfeld. - ... schen Utopie wurden um zwei Texte vermehrt; das Kapitel zur ... 1920. Hans Freyer: Das Problem der Utopie. In: Deutsche Rundschau 183 ... wird der Wortbestandteil »Roman« noch wie hundert Jahre zuvor ... die sich der Zukunft wissenschaftlich angenommen hat, der.

1.41 MB DATEIGRÖSSE
3832416269 ISBN
SPRACHE
Literarische Konzepte von Zukunft: Zwei sowjetrussische Utopien des Jahres 1920.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

Literarische Konzepte von Zukunft: Zwei sowjetrussische ...

avatar
Matteo Müller

JHK 2010 - kommunismusgeschichte.de JHK 2010. Überlebenschancen in den Chefetagen der Komintern Peter Huber Die Frage, wer am Rad der Repression drehte und die »Opfer« in der Sowjetunion bestimmte, kann heute, trotz der Vorenthaltung maßgeblicher Quellen, genauer beantwortet werden.

avatar
Noel Schulze

Eine Utopie ist der Entwurf einer fiktiven Gesellschaftsordnung, die nicht an zeitgenössische ... Im heutigen Sprachgebrauch wird eine Utopie fast immer in der Zukunft ... Die Utopie wird oft im literarischer Form (Utopischer Roman) oder durch ... In der Geschichte der politischen Utopien lassen sich nach Richard Saage zwei ... Die literarische Utopie / Wolfgang Biesterfeld. - ... schen Utopie wurden um zwei Texte vermehrt; das Kapitel zur ... 1920. Hans Freyer: Das Problem der Utopie. In: Deutsche Rundschau 183 ... wird der Wortbestandteil »Roman« noch wie hundert Jahre zuvor ... die sich der Zukunft wissenschaftlich angenommen hat, der.

avatar
Jason Lehmann

Literarische Konzepte von Zukunft: Zwei sowjetrussische Utopien des Jahres 1920 Autor. Renate Trautwein (Autor) Jahr 1989 Seiten 70 Katalognummer V217505 ISBN (eBook) 9783832416263 Dateigröße 2667 KB Sprache Deutsch Schlagworte utopien literaturpolitik aleksandr cajanov evgenij zamjatin tradition Arbeit zitieren. Renate Trautwein (Autor)

avatar
Jessica Kohmann

DT 64 – Vom Festivalradio zur Jugendsendung DT 64 – Vom Festivalradio zur Jugendsendung Rundfunk und Geschichte Mitteilungen des Studienkreises Rundfunk und Geschichte Informationen aus dem Deutschen Rundfunkarchiv _____ 29.