Personenzentrierte Gesprächspsychotherapie.pdf

Personenzentrierte Gesprächspsychotherapie PDF

Nicole Wegmann

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,0, Hochschule Ravensburg-Weingarten (Soziale Arbeit), Veranstaltung: Kommunikation und Gesprächsführung, Sprache: Deutsch, Abstract: Es ist im Leben sehr selten, dass uns jemand zuhört und wirklich versteht, ohne gleich zu urteilen. Dies ist eine sehr eindringliche Erfahrung.
In der folgenden Arbeit wird der Personenzentrierte Ansatz von Carl R. Rogers dargestellt und auf die Arbeit im Alltag sowie in der Beratung übertragen.
... An dieser Stelle möchte ich zwei Aussagen von Rogers, die das Verständnis für dieses Konzept fördern sollen, gegenüberstellen:
Die Person, die den Reaktionen anderer gegenüber stumpf bleibt, die nicht merkt, dass ihre Bemerkungen beim anderen Freude oder Traurigkeit hervorrufen, die nicht spürt, ob zwischen ihr und anderen oder zwischen zwei ihr bekannten Menschen eine feindselige oder eine freundliche Beziehung besteht, kann kaum ein guter Berater werden.
Bei meiner Arbeit als Therapeut habe ich sehr früh entdeckt, dass dem Klienten einfach zuhören, und zwar sehr aufmerksam, eine ganz wichtige Art des Helfens ist. Wenn ich mir nicht im klaren war, was ich aktiv tun sollte, dann hörte ich einfach zu. Es hat mich überrascht, dass eine solch passive Art der Interaktion so nützlich sein konnte.
... Die personenzentrierte Beratung kann eine wichtige Rolle spielen, so zum Beispiel im Schulalltag, im Personalwesen oder bei der Suchtberatung. Qualifizierte Beratungsarbeit ist heute in vielen beruflichen Arbeitsfeldern gefragt. Das beratende Gespräch wird in allen sozialarbeiterischen und sozialpädagogischen Bereichen zunehmend ein wesentlicher und eigenständiger Teil professionellen Handelns...

Der Personzentrierte Ansatz, der auf den amerikanischen Psychologen Carl Rogers (1902 -1987) zurückgeht, ist eine Weiterentwicklung aus einer spezifischen Form der Psychotherapie, nämlich der Gesprächspsychotherapie.Dieser weltweit verbreitete Psychotherapieansatz ist in erster Linie eine klinisch-psychologische Behandlungsmethode für psychisch beeinträchtigte Menschen und gilt heute …

8.49 MB DATEIGRÖSSE
9783656532743 ISBN
SPRACHE
Personenzentrierte Gesprächspsychotherapie.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

Die Klientenzentrierte Gesprächsführung nach Carl Rogers ist eine fundierte Grundlagenmethode, auf der andere Therapieverfahren gut aufbauen können. Personzentrierter Ansatz (Psychotherapie) – Wikipedia

avatar
Matteo Müller

Gesprächstherapie: Wissenschaftlich anerkannte Therapiemethode

avatar
Noel Schulze

Ziel der Gesprächspsychotherapie ist, dass der Patient wertschätzend mit sich umgeht und lernt, sich so zu sehen und zu akzeptieren, wie er ist. Die Erfahrungen, die er macht, kann er offen annehmen und muss weder verdrängen, noch verzerren. Der Patient ist dann kongruent, das bedeutet, dass sein Selbstbild mit seinen Erfahrungen übereinstimmt. Gesprächspsychotherapie und Personzentrierte Beratung ...

avatar
Jason Lehmann

Weiterbildung in personenzentrierter Beratung ...

avatar
Jessica Kohmann

Die Gesprächspsychotherapie ist eine humanistische Therapieform nach Carl R. Rogers und wird auch als personenzentrierte, klientenzentrierte oder ...