Soziologische Aspekte des Kunstsponsoring und der Kulturförderung durch Unternehmen.pdf

Soziologische Aspekte des Kunstsponsoring und der Kulturförderung durch Unternehmen PDF

Alexander Krüger

Inhaltsangabe:Problemstellung:
Das Kunstsponsoring wird in der Bundesrepublik Deutschland erst seit Mitte der 80er Jahre als Instrument der unternehmerischen Kommunikationspolitik verstärkt eingesetzt und hat seitdem eine sprunghafte Entwicklung durchlaufen. Nach den gegenwärtigen Erkenntnissen ist ein Ende dieses Trends nicht abzusehen.
Diese Entwicklung folgt möglicherweise der unternehmerischen Erkenntnis, daß es bei einer zunehmenden Substituierbarkeit der Produkte nicht mehr ausreicht, lediglich über die klassischen kommunikationspolitischen Instrumente Zielgruppen anzusprechen, sondern es darüber hinaus der Dokumentation gesellschaftlicher Verantwortung bedarf, um sich von der Konkurrenz abzuheben. Eine Möglichkeit für das Unternehmen, soziale Verantwortung zu dokumentieren und gleichzeitig zur Förderung des eigenen Images beizutragen, besteht darin, das Prestige der Kunst über ein Kunstsponsoring-Engagement für eigene Zwecke einzusetzen.
Diese Aussagen verdeutlichen vor allem die wirtschaftlich orientierte Sichtweise des Kunstsponsoring. Eine solche Betrachtungsweise lenkt jedoch die Aufmerksamkeit nur auf einen Teilbereich. Dadurch wird sie der Bedeutung und den Möglichkeiten des vielseitigen Instruments Kunstsponsoring nicht gerecht. Ziel dieser Arbeit ist es daher, die ökonomischen Ansätze durch soziologisch orientierte Betrachtungen zu ergänzen und dadurch einen Überblick über die weiteren Dimensionen des Kunstsponsoring zu verschaffen.
Gang der Untersuchung:
Dazu wird in Abschnitt 2.1 zunächst das Kunstsponsoring vor dem Hintergrund einer begrifflichen Abgrenzung zum Mäzenatentum definiert. Neben der Klärung weiterer, für diese Arbeit relevanter Begriffe wird das Kunstsponsoring durch die Darstellung ausgewählter Charakteristika in Abschnitt 2.2 genauer eingegrenzt.
Abschnitt 3 stellt ökonomische Aspekte des Kunstsponsoring vor. Nach einer Einordnung in die unternehmerische Kommunikationspolitik werden Überlegungen zur Entwicklung einer Sponsoring-Strategie angestellt. Abschnitt 3.3 zeigt schließlich Maßnahmen sowie mögliche Problemfelder einer Erfolgskontrolle des Kunstsponsoring auf.
In den Abschnitten 4 und 5 stehen soziologische Aspekte des Kunstsponsoring im Mittelpunkt der Ausführungen. Abschnitt 4 richtet dabei das Augenmerk auf die Gestaltung der Sponsoring-Beziehung. Nach einer Überprüfung der Kriterien sozialen Handelns in Anwendung auf das Kunstsponsoring, werden sowohl unternehmerische Beweggründe als auch solche des [...]

aUsgaben für KUltUrförderUng in form von sponsoring. aUsgaben für ... fen, das kulturelle engagement von Unternehmen quantitativ und qualitativ besser ... aspekten der Kulturförderung – so beispielsweise mit deren integration in die Un- .

8.92 MB DATEIGRÖSSE
383243514X ISBN
SPRACHE
Soziologische Aspekte des Kunstsponsoring und der Kulturförderung durch Unternehmen.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

wie der Finanzierung von Kunst und Kultur betrachtet werden. ... der Deutsche Kulturrat zu den unterschiedlichen Aspekten des Arbeitsmarktes Kultur verabschiedet ... lichen Unternehmen wichtige Arbeitgeber im Arbeitsmarkt Kultur sind, ist der ... lichen soziologischen Hintergründen und Erfahrungen, einem ähnlichen ... 12. Juli 2016 ... Viele Unternehmen engagieren sich in der Kultur. ... dabei alle Formen des Engagements: von Sponsoring, eigenen Kulturveranstaltungen bis ...

avatar
Matteo Müller

Anschließend werden die unterschiedlichen Sichtweisen der Bedeutung und des Einsatzes von Kunstsponsoring in Unternehmen und im Kunstbereich erläutert. Im Teil C der Arbeit beschäftigt sich die Autorin zu Beginn mit der documenta und der Akquisition des Sponsorings vor der Ausstellung. Der Fragebogen, der von den fördernden Unternehmen beantwortet wurde, wird analysiert, um die

avatar
Noel Schulze

4.3.3.4. Der Einfluß von Kunst und Kultur auf die Standortpolitik von Unternehmen. 4.3.3.4.1. ... Steuerrechtliche Aspekte des Kunstsponsoring. 82. 4.3.7. ... Soziologie, Philosophie, Anthropologie und Geschichte der Kultur zum 60. Geburtstag ...

avatar
Jason Lehmann

Neuzugänge vom 01.07.2002 bis 30.09.2002 in Auswahl: Alles Kunst?: wie arbeitet der Mensch im neuen Jahrtausend, und was tut er in der übrigen Zeit? ; ein Buch auf der Grundlage einer Vortragsreihe des Hamburger Schauspielhause .Carp, Stefanie (Hrsg.). Reinbek bei Hamburg : Rowohlt, 2001. Allgemein bildende Schule und Musikschule in europäischen Ländern.

avatar
Jessica Kohmann

Kultursponsoring bei Kreditinstituten - Formen, Planung, Integration, Chancen und Risiken mit einer Umfrage zur Wahrnehmung und Akzeptanz des Kultursponsoring der Banken in München - Carola Gross - Diplomarbeit - BWL - Offline-Marketing und Online-Marketing - Publizieren Sie Ihre Hausarbeiten, Referate, Essays, Bachelorarbeit oder Masterarbeit